Kuschelstunden zu zweit: Im romantischen Wellness Hotel in Winterberg

Dieses Jahr haben wir unseren Jahrestag in Winterberg im Sauerland gefeiert. In unserem Hotel Winterberg verbrachten wir traumhafte Stunden und zwei Übernachtungen, die für immer in unserer Erinnerung bleiben werden. Es war einfach perfekt.

Bei unserer Ankunft erwartete uns ein liebevoll mit Herzchen dekoriertes Zimmer und eine Flasche Prosecco, mit der sofort angestoßen wurde. Ein toller Begrüßungsdrink und gelungener Start unserer romantischen Auszeit zu zweit. Fernab vom stressigen Alltag und der anstrengenden Arbeit konnten wir uns endlich mal wieder Zeit füreinander nehmen. Wir haben jede freie Minute genossen, die wir hatten und uns vor allem ausgiebig im Wellnessbereich aufgehalten. Hier haben wir uns richtig verwöhnen lassen, uns entspannt und gemeinsam erholt.

Perfekt für Paare: Entspannende Massagen im Hotel in Winterberg

Als erstes haben wir die Seidenhandschuhmassage für uns entdeckt, die in dem Paket unseres Hotels in Winterbergs enthalten war. Die Massage gefiel uns beiden so gut, dass wir sie für den nächsten Tag direkt noch einmal gebucht haben. Das war es uns wert, denn die Massage war wirklich ein Traum. Nach einem leckeren, reichhaltigen Frühstück ging es weiter ins Schwimmbad, um ein paar lockere Runden zu schwimmen, bevor es in die Natur ging. Auf dem Rothaarsteg Wanderweg haben wir die ländliche Ruhe genossen und eine Pause nach der anderen gemacht. Wir sind zwar nicht weit gekommen, aber dafür haben wir trotzdem viel gesehen.

Es war eine richtige Überraschung für uns, wie schön das Sauerland ist. Am Ende waren wir dann doch öfter an der frischen Luft, als wir es erwartet hätten, bevor es wieder in den Wellnessbereich ging. Die Zeit ging natürlich wieder viel zu schnell rum, also haben wir beschlossen, dass wir unsere gemeinsame Zeit im Sauerland schon bald wiederholen möchten.